Wandern - Weitwandern - Bergwandern - Outdoor Sport

ich, am Weg

30
No
Von Heviz nach Keszthely und zurück
30.11.2013 09:57

Einmal Entspannungsurlaub mit Wanderabenteuer bitte!

Ein schönes Plätzchen zum Entspannen ist der Kurort Hévíz. Diese Kleinstadt in Ungarn liegt im Bezirk Zala etwa fünf Kilometer vom Plattensee (Balaton) entfernt. Und so kann man natürlich jederzeit eine kleine schöne Wanderung nach Keszthely unternehmen, welche im nordwestlich am Plattensee liegt.

Bekannt ist Hévíz auch für seinen Thermalsee. Auch im Winter behält die Temperatur des Sees bis 25 Grad. Doch auch sonst gibt es zu jeder Jahreszeit wunderbare Hotels mit interner Therme. Ich habe den Ort als richtige Wellnessoase kennengelernt.

Keszthely ist schon etwas größer als Hévíz und bietet auch geschichtlich hochinteressante Hintergründe. Im Rahmen der Wanderung konnte man auch einige tolle Sehenswürdigkeiten entdecken. Diese tolle Tour habe ich mit meinen Eltern unternommen, die ebenfalls in Heviz Urlaub machten.


Dr. Schulhoff Vilmos setany

eine lange gerade Allee in Richtung Keszthely

Thermalbad Hévíz

Gyöngyöspatak Fluss


Wegbeschreibung:

Wir starten diese Tour vor unserem Hotel Carbona an der Straße namens Zrinyi Miklos utca. Wir bewegen uns gleich einmal südlich bis zur Kreuzung mit der Straße Szechenyi utca und stehen sogleich vor der Kirche Szentelek templom.
Wir biegen links ab und lassen zwei Gassen hinter uns, ehe wir rechts in die Raköczi utca einbiegen. Dort gelangen wir in die Fußgängerzone des Hauptplatzes von Hévíz. Wir marschieren weiter südlich, bis wir die Dr. Schulhoff Vilmos setary Promenade erreichen. Dort befindet sich eben auch der Eingang zum besagten Thermalbad in Hévíz. Der Schwefelgeruch ist unverkennbar.

Wir gehen die Promenande weiter in den Süden, bis wir an die Bundesstraße Acly Endre utca gelangen. Dort befindet sich auch der große Parkplatz des Thermalbades. Am Parkplatz angelangt ist auch unser Weg nach Keszthely schon angeschrieben. Hier gibt es nette Wander- und Radfahrmöglichkeiten.

Letztendlich verlassen wir Hévíz und begeben uns in eine wunderschöne kerzengerade Allee. Dies ist ein schönes Waldgebiet, wo man richtig gut entspannen kann. Der Blick in eine kilometerlange Gerade erinnert etwas an die Prater-Hauptallee in Wien, nur wesentlich kleiner und nicht so stark frequentiert.

Auf dem letzten Drittel des Weges überquert man den kleinen Fluß Gyöngyöspatak und marschiert am Keszthely vadaskert vorbei. Am Ende dieser langen Allee steht man vor der Kreuzung zweier Bundesstraßen. Und erstmals kann man auch das Ziel Keszthely erkennen.


Im Norden Keszthelys

Festetics-Kastely

Vadaszati Muzeum

Kossuth Lajos Straße


Diese lange Allee führte uns südöstlich aus Heviz hinfort. Nun überqueren wir die Bundesstraßen-Kreuzung und begeben uns östlich auf einen kleinen Karrenweg. Es dauert nicht lange und wir erreichen den Fluss Csok-kö-patak. Nach seiner Überquerung haben wir nun Keszthely erreicht.

Wir folgen nun der Bundesstraße weiter in den Osten und biegen rechts in die Straße Sopron utca ein. Diese führt uns wieder südlich hinab zu den ersten Sehenwürdigkeiten. Wir gelangen zum Vadaszati Muzeum (Jagdmuseum). Nicht weit davon entfernt erreichen wir das Schloss der Familie Festetics und den dazugehörigen Schlossgarten und Park.

Wir marschieren durch den Schlossgarten und wandern weiter südlich hinab entlang der Kossuth Lajos Straße bis zum Hauptplatz von Keszthely. Auch dieser Platz weis zu gefallen und hat so seinen eigenen Charme.
Wir gehen noch eine Gasse weiter in den Süden und kehren dann in die Helikon Straße ein. Am Ende der Straße wartet der Eingang in den Helikonpark. Hier führt uns eine weitere schöne Allee geradewegs durch den Park vorbei an einigen Denkmälern, bis wir schließlich eines der vielen Peers am Westufer des Plattensees erreichen. 

Hier hat man eine wunderbare Aussicht auf den Balaton und wenn die Zeit bleibt kann man noch einen gemütlichen Spaziergang entlang des Sees unternehmen. Den Rückweg treten wir über dieselbe Route an.


Der Plattensee (Balaton) mit Blick in den Süden

entlang der Sohaj alle utca

Blick in den Osten

Weitere Denkmäler im Helikon Park


Infobox:

KurorHévíz
Thermalsee Hévíz
Keszthely

GPS Karte HIER downloaden!

Kommentare