Wandern - Weitwandern - Bergwandern - Outdoor Sport

ich, am Weg

27
M
vom Goldenen zum Michaeli Bründl
27.03.2016 20:55

Das Schöne liegt oft so nah!

Eine gemütliche Runde auf den Michelsberg (od. Michlberg) hatte ich zuletzt 2007 unternommen. Eine ganz schön lange Zeit. Um so schöner war heute meine Rückkehr in den Rohrwald, den drittgrößten Waldkomplex im Bezirk Korneuburg in Niederösterreich.

Bekannt ist der Rohrwald durch das so genannte Goldene Bründl. Einige werden damit eine heilige Quelle (Bründl = Brunnen) verbinden. Die Meisten aus dieser Gegend wohl eher das gleichnamige Gasthaus an der L32 bzw. dem Rohrbach. Es ist der Ausgangspunkt mehrerer schöner Wanderwege, wie zb. zur bekannten Burg Kreuzenstein.

Heute allerdings marschierten wir (Meine Eltern & ich) zunächst entlang der Forststraße Höhlberg neben dem Wiesenbach nordwestlich bis zum Parkplatz wo auch das Gasthaus zum Michelsberg steht. Doch bevor wir die Kapelle am Michelsberg besuchten, unternahmen wir noch einen kleinen Marsch durch die Bärlauchfelder zum benachbarten Waschberg. Hier waren wir noch nie gewesen. Warum eigentlich? Hier ist es bildschön.

Vom Gipfelkreuz und dem Peter Rosegger Gedenkstein aus hat man einen Überblick auf die naheliegende Donauauen Region. Der Blick reicht von Wien bis nach Krems. Bei klarem Wetter sogar noch weiter.

Schließlich marschierten wir zur Kapelle am Michelsberg, welche seine eigene interessante Geschichte besitzt. Die Kapelle ist bereits seit dem 9. Jhd nachgewiesen und war schon seit jeher ein beliebtes Wallfahrtsgebiet. Seit 2010 liegt der Michelsberg auch am beschilderten Jakobsweg.

Im selben Jahr wurden bei archeologischen Grabungen die Reste einer alten Kirche gefunden sowie 200 Gräber freigelegt.

Die Aussicht am Michelsberg erstreckt sich auch weiter in den Norden bis zum Puschberg und dem Glasweinerwald nahe Hollabrunn. Auch das nordöstliche Kreuttal kann man vom Michelsberg aus erblicken.
Nach einem kurzen Aufenthalt marschierten wir den neuen Kreuzweg hinab bis zur Abzweigung in Richtung Michaeli Bründl, einer kleinen Quelle verpackt in einem kleinen Häusschen.

Im Anschluss ging es dann über andere Pfade des Rohrwaldes wieder zurück zum Goldenen Bründl.

MEIN VIDEO CLIP ZUR TOUR

part of outdooractive

Infobox:

Infos zum Rohrwald

Infos zum Waschberg

Infos zum Michelsberg

Polymorphe Züge

Kommentare