Wandern - Weitwandern - Bergwandern - Outdoor Sport

ich, am Weg

01
Ok
Teichalm/Tyrnaueralm Wanderung
01.10.2012 10:36

Von Alm zur Alm der guten Laune willen!

Das Grazer wissen schon lange wo sie sich von ihrem Alltag erholen können. Die Teichalm bzw. Tyrnaueralm ist wahrlich eine tolle Wohlfühloase mit Wegen für jeden Anspruch. Sei es nun eine Kletterpartie auf den Hochlantsch oder ein gemütlicher Spaziergang entlang des Mixnitzbaches. Auch der Zentralalpenweg und der steirische Voralpenweg grüßen freundlich und streifen den Ausgangspunkt der Tour an der Teichalm.

Die Teichalm selbst liegt bereits auf herrlichen 1200 Höhenmetern und bietet so schon einmal eine angenehme Luftveränderung.


Parkplatz Teichalm

über die Weide gehts weiter aufwärts

Auf dem Weg zur Tyrnaueralm

schön im Bild - die rote Wand


Wegbeschreibung:

Die Tour beginnt direkt am Parkplatz des Teichs der Teichalm, nahe des - wie könnte es anders sein - Teichwirts. Zwischen der Jagdhütte und dem Teichwirt folgen wir nun dem Kläranlagenweg bis zur Teichalmhütte. Neben uns fließt der Mixnitzbach.

Wir folgen dem Bach westwärts zwischen dem Schweineck und dem Hochlantsch und gelangen so Zechnerhube, einer wunderschönen Waldlichtung. Wenig später verlassen wir den Mixnitzbach und betreten das Areal der Tyrnaueralm.

Es folgt ein etwas steilerer Anstieg über eine Weidefläche hinauf zur Tyrnauer Almhütte. Man kann aber auch der Tyrnauer Mautstraße langsam nach oben spazieren. Nach einer kurzen Stärkung bei der Tyrnauer Almhütte geht es weiter.

Wir verlassen die Tyrnauer Mautstraße und marschieren nun entlang einer Schneise weiter nach Oben. Auch hier ist der Aufstieg etwas steiler. Es dauert nicht lange und wir stehen am Endpunkt dieser Tour. Eine freie Fläche mit Ausblick auf den Schöckl, Hochlantsch und der roten Wand, die ihrem Namen in der Nachmittagssonne wirklich gerecht wird.

Über einen markierten Weg geht es durch ein kurzes Waldstück zurück zur Tyrnauer Almhütte, worauf der Rückweg über den selben Weg beginnt.

Infobox:

Teichalm (wiki)
Tyrnauer Alm - Almenland

GPS Karte HIER downloaden!


Kommentare