Wandern - Weitwandern - Bergwandern - Outdoor Sport

ich, am Weg

06
De
Mariazeller Adventmarkt 2015
06.12.2015 10:09

Ein Adventausflug wie im Bilderbuch!

Auch wenn der Schnee großräumig noch ausbleibt und die Sonne viel Kraft hat, so war mein Besuch beim Mariazeller Adventmarkt ein wunderschönes Erlebnis.

Mariazell ist Österreichs bekanntester Wallfahrtsort, auch durch die Gnadenstatue Magna Mater Austriae in der Basilika. Auch ich habe bislang bereits drei Pilgerwege (aus Wien, Burgenland, Oberösterreich) dort hin erleben dürfen.

Diesmal kam ich als Gast im Rahmen eines Tagesausflugs zurück um die Adventstimmung rund um das Mariazellerland zu erleben.

Zunächst gelangte ich mit dem Bus nach Frankenfels. Mit der Mariazellerbahn, auch Himmelstreppe genannt, rollte ich dann feierlich nach Mariazell. Sonnenschein, 8 Grad Plus und ein kräftiges Panorama begrüßten mich.

Auch der Ötscher lachte mit der Sonne um die Wette was man von den örtlichen Skigebieten leider nicht behaupten konnte.

Mein Weg führte mich zum Haupt- bzw. Marktplatz. Ein großer Adventkrank schmückte den Zutritt zur Basilika. Diese besuchte ich natürlich und bedankte mich vor der Magna Mater andächtig für das grandionse Jahr 2015.

Danach folgte ein Besuch bei der mechanischen Krippe.

Etwas weiter Abseits bewunderte ich die Aussicht über das Mariazellerland. Im Anschluss tauchte ich noch einmal in das Adventmarktgeschehen ein. Weihnachtsmusik und gute Stimmung aller Orts.
Der Adventmarkt gliedert sich richtig gut in den üblichen Markt ein und lässt keine Wünsche offen. Für alle Bummler und Sammler ein Muss.

Ein Besuch bei der südöstlichen Einfahrt nach Mariazell entlang der Wiener Neustädter Straße durfte hier einfach nicht fehlen. Ein Besuch am Willkommenstorbogen war genau so Pflicht wie der Ausblick auf den Tonion.

Die "lebende" Krippe bot vorallem dem jüngeren Publikum eine Menge Spass. Abgesehen von Puppen waren dort auch ein Ochse, ein Esel und ein Schaf zu bewundern. Es gab auch die Möglichkeit einer Kutschenfahrt und vieles mehr.

Ein Abschließender Besuch im Lebkuchenhaus durfte natürlich nicht fehlen.

Ich freue mich schon auf den Sommer 2016 wenn die Basilika in Mariazell erneut das Ziel einer langen und wunderschönen Pilgerreise wird.


Mediabox:

Hier habe ich einen kleinen VIDEO CLIP für Euch zusammengestellt.

Mehr Fotos findet Ihr auf der Ich, am Weg Facebook Homepage.

Sei uns Willkommen in der Ich, am Weg Community  Facebook Gruppe.


Infobox:

Mariazeller Advent

Mariazell

Mariazell Wikipedia

Mariazellerbahn-Himmelstreppe
 

Kommentare