Wandern - Weitwandern - Bergwandern - Outdoor Sport

ich, am Weg

09
M√
Bisamberg (Nordrunde)
09.03.2013 19:11

Wenn die Nordseite des Bisambergs ruft...

Es gibt viele Wege auf den Bisamberg zu wandern. Die bekannteste Variante ist dabei wohl über den Wiener Stadtwanderweg. Doch an diesem Frühjahrstag haben meine Mutter Eva, mein Vater Joe´und ich die Nordseite des Bisambergs erkundet.


...na dann kanns ja los gehen

Hinterrücks auf den Bisamberg / Veitsberg

entlang der Brennleitenstraße

Gasthaus Gamshöhe am Bisamberg


Wegbeschreibung:

Diese Tour startet im Norden der Ortschaft Bisamberg an der Josef-Dabsch-Straße Ecke Rebhungasse. Dort parkten wir das Auto und machten uns fortan auf den Weg. Wenige Schritte nach dem Start begeben wir uns auf den Schiessbergweg, der uns nordöstlich entlang eines Feldes bis nach Klein-Egersdorf führt. Dort überqueren wir die Klein-Egersdorfer-Hauptstraße und marschieren weiter in den Linzgrund hinein.

Ein weiterer Feldweg führt uns nun direkt in den Norden hinein in die nächste Ortschaft namens Flandorf. An der Kreuzung Landesstraße und Hauptstraße biegn wir rechts ab und marschieren nun an der Flandorfer Kirche vorbei der Hauptstraße entlang.

Nun verlassen wir Flandorf und es geht erstmals bergauf. Eine asphaltierte Straße führt über ein kleines Waldstück und Felder hinauf nach Brennleiten.
Wir halten uns nun südlich am Kronawett und erreichen gleich die angrenzende Veiglberg-Siedlung. Hier wird es etwas hügelig, denn die Siedlung ist ein kleines Tal. Letztendlich führt der Kronawett hinein nach Hagenbrunn. Somit näheren wir uns langsam den Bisamberg.

In Hagenbrunn treffen wir auf einige Fernwanderwege wie dem Krezensteiner Rundwanderweg, Ostösterreichischer Grenzlandweg und dem Weinvirtelweg. Wir folgen den beiden Letztgenannten und marschieren nun berghoch in Richtung Veitsberg und steigen somit in den Bisamberger Wald ein. Wir treffen auf den Niederösterreichischen Landesrundwanderweg und gelangen nun an die Spitze des Bisambergs und dem Gasthaus Gamshöhe, das ich schon ein Jahr zuvor Besucht hatte. (siehe Artikel Langenzersdorf - Stammersdorf)

Zu guter Letzt folgt der Abstieg über die serpentinartige Bergstraße welche uns hurtig wieder ins Tal nach Bisamberg zurück bringt. Nach einem kurzen Besuch im Zentrum Bisamberg gelangen wir wieder zum Ausgangspunkt dieser tollen Rundwanderung.


Hagenbrunn ist schon erreicht...

Infofass beim Gasthaus Gamshöhe

Am Bisamberg gibt es so manch interessante Abzweigungen

Dieser Weg - wird kein leichter sein


Infobox:

Bisamberg
Gasthaus Gamshöhe

GPS Karte HIER downloaden!

von Korneuburg nach Stockerau

Kommentare